2 0 0 7  -  2 0 1 7    1 0   y e a r s   a n n i v e r s a r y
e l e c t r o n i c    m u s i c

Blank Sidebox Header

PayPal certified

we ship with German Post and DHL

this site uses save SSL encryption

all downloads are checked by Symantec Antivirus

all products as MP3-Download

all products as FLAC-Download

L I V E:

 

moonbooter LIVE at E-Day 2017

April 29th 2017, Oirschot NL

 

Grosskopf + Baltes&Erbe + Battery Dead LIVE

Awakenings, June 24th 2017, Regely UK

 

wellenvorm, BatteryDead & moonbooter LIVE

Planetarium Münster November 25 2017

 

 

2 0 0 7   -   2 0 1 7     1 0   y e a r s   a n n i v e r s a r y

 


Erez Yaary - Synergos (EP)



€10.99
(CD/CDR/DVD)

Bitte wählen Sie:




  • Informationen & Samples
  • Details & Video
  • Reviews

file under: Ambient, Berliner Schule, Chillout, Electronica, Instrumental, SpaceMusic

2007 | 39:26 minutes

 

 

P l a y l i s t
1 - Synergos 39:26

 

 P l a y e r

 click on bar to spool press SHIFT and click on bar to change volume

   DOWNLOAD MP3-Sample

 

 

C r e d i t s
Composed, arranged and produced 2007 by Erez Yaary
Recorded and Mixed between January-August 2007 at Skylight Studio

 

C o n t e n t
„Synergos“ ist ein langes, flüssiges Musikstück, beruhigend und umfassend. Fast 40 Minuten von Anfang bis Ende an einem Stück. Dies ist meine anspruchsvollstes Werk, eine einzige Sequenz von 40 Minuten zu komponieren und produzieren, in dem ein externer Sequenzer alle poly-rhythmischen Schritte verwaltete während der interne Sequenzer die längeren musikalischen Einsätze bearbeitete. In der Entstehung dieses Projekts wurden zwei Hardware-Geräte gebaut, um die Sound-Palette zu erweitern, die in diesem Album benötigt wurde und um zusätzliche kompositorische Kontrolle zu haben. Das erste ist die SID Box 6561, ein Synthesizer, der um den Commodore C64 SID Sound-Chip gebaut wurde, während das zweite der Skylight MSS 2007 Midi Step Sequenzer ist. Der MSS 2007 betreibt alle Sequenzen and Drum-Parts, während die SID Box Soundeffekte und Streichinstrumente liefert. 

"Synergos" is one long and fluid piece of music, soothing and encompassing. Almost 40 minutes from start to finish in one bite. It is my most ambitious creation, composing and producing a single unit of 40 minutes where an external sequencer was dealing with all the poly-rhythmic steps while the internal Apple based sequencer was dealing with longer musical cues.
In the making of this project, two hardware devices where built in order to extend the sound pallete used in the album as well as provide additional compositional control. The first is the SID Box 6561, a synthesizer built around the Commodore C64 SID sound chip, while the second is the Skylight MSS 2007 Midi Step Sequencer.
The MSS 2007 drives all sequences and drum parts, while the SID Box provides sound effects and strings. 

  • Artikelnummer: cdr-ey0804
  • Gewicht: 1 Stück
  • Hergestellt von: MellowJet-Records


 

09.01.2012
global reviews
TEXT_OF_5_STARS
Stephan Schelle, April 2008: Im letzten Jahr hat MellowJet Records zwei CDRs des israelischen Elektronikmusikers Erez Yaary veröffentlicht und Anfang 2008 kommt mit Synergos sein neuestes Werk, das im Jahr 2007 entstanden ist, ebenfalls bei MelloJet heraus. Bestanden die bisherigen Alben aus mehreren Stücken, so bietet Synergos einen einzigen Track, der es auf insgesamt 39:27 Minuten Spielzeit bringt. Das Stück ist ein langer, sich langsam entwickelnder, fließender Elektroniktrack, der auf einer Sequenz beruht, die sich über die volle Länge erstreckt. Erez sagt selbst über seine CD: Dies ist mein anspruchsvollstes Werk, eine einzige Sequenz von 40 Minuten zu komponieren und produzieren, in dem ein externer Sequenzer alle poly-rhythmischen Schritte verwaltete während der interne Sequenzer die längeren musikalischen Einsätze bearbeitete. Ähnlich den Stücken von Keller & Schönwälder ist das Synergos aufgebaut. Die Grundmelodien, die sich an einigen Stellen in den Vordergrund heben, bestehen dabei aus einer Mixtur unterschiedlicher Stile, darunter ist u. a. auch der Stil von Jean Michel Jarre auszumachen. Aber auch klassische Elemente, wie zum Beispiel Pianoparts oder Flächenumflutete Strecken finden sich in dem Longplayer. Erez Yaary ist wieder ein tolles Sequenzer orientiertes Album gelungen, das in jeder Phase spannend ist. Erez hat dabei das Stück mit unterschiedlichen Melodien bestückt und wechselt im Verlauf die Struktur. Ein empfehlenswertes Album für alle Freunde der melodischen Elektronikmusik.