2 0 0 7  -  2 0 1 7    1 0   y e a r s   a n n i v e r s a r y
e l e c t r o n i c    m u s i c

Blank Sidebox Header

PayPal certified

we ship with German Post and DHL

this site uses save SSL encryption

all downloads are checked by Symantec Antivirus

all products as MP3-Download

all products as FLAC-Download

FREE DECALS

FREE DECALS

 

L I V E

 

Grosskopf + Baltes&Erbe + Battery Dead LIVE

Awakenings, June 24th 2017, Regely UK

 

MellowJet LIVE

wellenvorm, BatteryDead & moonbooter LIVE

Planetarium Münster November 25 2017

 

 

2 0 0 7   -   2 0 1 7     1 0   y e a r s   a n n i v e r s a r y

Bernd Kistenmacher - Celestial Movements (eingestellt)




(CD/CDR/DVD)

 Derzeit nicht erhältlich 

  • Informationen & Samples
  • Details & Video
  • Reviews

released: 10/2012 discontinued: 12/2016

eingestellt | discontinued

 

  • Artikelnummer: cd-bk0901
  • Gewicht: 1 Stück
  • Hergestellt von: MellowJet-Records


 

21.02.2012
Georg Albrecht
TEXT_OF_5_STARS
Das erste Album, das ich von Bernd Kistenmacher gehört habe. Ich war und bin begeistert davon. Wunderschöne, spacige, schwebende Klänge, glasklarer Sound, richtig frisch und neu. Die Musik ist herrlich zum entspannen geeignet, wird aber nie langweilig, Bernd Kistenmacher hat sie sehr abwechslungsreich gestaltet. Seien es herrliche Synthie-Klanggebirge, die er aufschichtet, zarte Klavier-Melodien, schwebende Flächen, die in das All hinaustreiben und natürlich ausgefeilte Sequenzerspuren. Ein Album, weit abseits vom den üblichen Elektronik-Produktionen, ja schöner und besser als die meisten CDs dieser Art, die ich bisher gehört hatte. Bernd Kistenmacher hat ein Gespür für Sounds und schöne Melodien ohne in Kitsch abzudriften oder flach zu klingen. Traumhaft!
15.02.2012
Georg Albrecht
TEXT_OF_5_STARS
Eine sehr positive Ãœberraschung sowohl vom Sound her und von der musikalischen Qualität. Bernd Kistenmacher begibt sich mit diesem Album ein wenig Abseits der "üblichen elektronischen Pfade" und betritt neues Land mit neuen Sounds und sehr interessanten und ansprechenden Strukturen in seiner Musik. Man kann sich wirklich die Weiten des Alls und die lautlosen, schwebend sich bewegenden Sterne vorstellen oder auch das zarte Funkeln der Sterne, das den Beobachter von der Erde aus beeindruckt. Glasklare, majestätische Sounds, schwebende, zarte Flächen (erinnern teilw. leicht an Schulze u. Vangelis), wunderschöne Melodien: was will man mehr. Das ganze Album ist ein Genuss vom Anfang bis zum Ende. Es fehlen auch lebendige, rhytmische Teile nicht. Ich bin begeistert. Für mich persönlich eins der schönsten Elektronischen Alben überhaupt!
02.01.2012
global reviews
TEXT_OF_5_STARS
[ ... Wer die xte Auflage von Bernds typischem Stil erwartet hat, der wird freudig überrascht, wenn er die neue Scheibe Celestial Movements hört. Für meinen Geschmack hat er sich selbst übertroffen und sein bisher bestes und abwechslungsreichstes Werk herausgebracht. Freunde guter Elektronikmusik sollten hier unbedingt zugreifen.] Stephan Schelle, December 2009 www.musikzirkus-magazin.de
02.01.2012
global reviews
TEXT_OF_5_STARS
[ ... All in all, the outcome is a contemporary work of electronic music in which Kistenmachers signature from the past at times shines through evidently.] Bert Strolenberg, www.sonicimmersion.org
02.01.2012
global reviews
TEXT_OF_5_STARS
[ ... Perhaps there is something of the sublime in a recording of synthetic instrumentation with very cosmic themes that feels so very human and metaphysical at its core. While many a record has been made highlighting the vast, cold utterly foreign view of outer space, it is truly fascinating to experience a work of art portraying the universe as much more than just the result of the Big Bang or the setting for space opera. Kistenmacher has painted a warm, humanistic and perhaps spiritual portrait of what lies beyond our current home.] Bradford Warner